So schreiben Sie die besten E-Mails zum Verlassen des Warenkorbs, um Kunden zurückzugewinnen

Wären Sie überrascht, wenn wir Ihnen das sagen würden mehr als 70% von Online-Käufern neigen dazu, ihren Einkaufswagen abzubrechen kurz bevor Kasse? Und das ist noch nicht alles – in den letzten Jahren ist dieser Prozentsatz exponentiell gestiegen, wodurch Unternehmen eine große Anzahl von Verkäufen und potenziellen Kunden verloren haben. Aber keine Sorge, denn mit Hilfe von E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens Es besteht immer noch Hoffnung, verlorene Kunden zurückzugewinnen und für einen Anstieg der Conversions zu sorgen.

E-Mail zum Verlassen des Einkaufswagens

Seit letztem Jahr [2021] ist die durchschnittliche Abbruchrate von Warenkörben weltweit auf ein erstaunliches Niveau gestiegen 84.24% in einigen Branchen. Dies bedeutet, dass in den meisten Fällen 3 von 4 Kunden Ihr Geschäft erkunden, ihre gewünschten Produkte in den Einkaufswagen legen, aber ihren Kauf nie abschließen. Aber hier kommen Warenkorbabbruch-E-Mails ins Spiel, um Ihrem Unternehmen zu helfen – sie sind eine erprobte, getestete und erfolgreich erprobte Methode, um nicht nur die Absprungraten zu reduzieren, sondern auch den Umsatz vieler renommierter Unternehmen weltweit zu steigern. 

Um Ihnen zu helfen zu verstehen, was Warenkorb-E-Mails sind, wie sie verlorene Kunden zurückbringen und wie Sie sie erfolgreich erstellen können, stellen wir Ihnen mit diesem Blog eine vollständige Anleitung zur Verfügung. 

Wie gewinnen Warenkorbabbruch-E-Mails Kunden zurück?

Beginnen wir also mit den Grundlagen. E-Mails zu abgebrochenen Warenkörben sind Follow-up-E-Mails, die an Kunden gesendet werden, die zuvor Produkte in ihren Einkaufswagen gelegt hatten, während sie in Ihrem E-Commerce-Shop stöberten, aber nicht oder einfach nicht weiter zur Kasse gegangen sind. Diese E-Mails sind eine bemerkenswert effektive Strategie Schub Kundenbindung, da es hilft, Kunden daran zu erinnern, was sie zurückgelassen haben, und sie davon zu überzeugen, zurückzukehren, um ihren Einkauf abzuschließen. 

Studien aus dem letzten Jahr haben auch gezeigt, dass verlassene Warenkorb-E-Mails zu einem führen können durchschnittliche Conversion-Rate von 18.64%, was bedeutet, dass verlorene Kunden nachweislich zu dem zurückgekehrt sind, wo sie aufgehört haben.

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Aber die E-Mails für abgebrochene Warenkörbe sind nicht einfach zu erstellen, da die verlorenen potenziellen Kunden ihren Warenkorb bereits ohne Kauf aufgegeben haben. Diese E-Mails müssen also einprägsam, ansprechend und überzeugend genug sein, um verlorene Kunden bzw Website-Besucher sind gezwungen durchklicken und konvertieren. 

Best Practices zum Schreiben von E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Die Aufmerksamkeit durch die E-Mails mit Warenkorbabbrüchen zu gewinnen, ist eine wesentliche Komponente, um Ihre Kunden zum Handeln zu bewegen. In diesem Abschnitt werden wir also über die sprechen Top 7 Best Practices, die Sie befolgen sollten wenn Sie die E-Mails entwerfen und versenden, um erfolgreich Kunden zurückzugewinnen. 

⏰ Organisieren Sie eine Reihe von Rest-E-Mails, um die besten Ergebnisse zu erzielen

Als Erstes empfehlen wir Ihnen, neben den Best Practices eine kurze Serie von Erinnerungs-E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens für die potenziellen Kunden zu erstellen und zu organisieren, die Sie verloren haben. Während eine einzelne Warenkorb-Wiederherstellungs-E-Mail Ihre Conversions steigern kann, ist das Versenden von mehr als einer Folge-E-Mail mit Sicherheit viel effektiver. Wir empfehlen eine Serie von mindestens 3 bis 4 E-Mails die in festgelegten Zeitabständen gesendet werden. 

Die erste E-Mail kann nur eine sanfte Erinnerung sein, dass der Kunde seinen Kauf noch nicht abgeschlossen hat, und sollte innerhalb der ersten Stunde nach Aufgabe des Einkaufswagens gesendet werden. Dann kann ein zweiter und dritter in den nächsten 2 Tagen geliefert werden, um die Dringlichkeit und mehr Details der zurückgelassenen Waren hervorzurufen. Und für diejenigen Kunden, die immer noch nicht konvertieren, kann eine letzte E-Mail zum Verlassen des Warenkorbs speziell angefertigt werden Überzeugen Sie sie mit einem Anreiz um ihren Kauf abzuschließen, wie z. B. kostenloser Versand oder ein exklusiver Rabatt nur für sie. 

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Stellen Sie jedoch sicher, dass die vierte und letzte E-Mail mindestens eine Woche, nachdem der Einkaufswagen an der Kasse hinterlassen wurde, gesendet wird. Sie möchten Ihre verlorenen Kunden nicht mit zu vielen Erinnerungen einschüchtern oder unter Druck setzen – achten Sie also darauf, die E-Mails richtig zu timen und auf eine minimale Anzahl zu beschränken. 

💣 Erhöhen Sie die Öffnungsrate mit einer Killer-Betreffzeile und einem Vorschautext

Nun, da die Häufigkeit der E-Mails aus dem Weg geräumt ist, lassen Sie uns besprechen, wie Sie Ihre E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens gestalten können, um Aufmerksamkeit zu erregen. Und das erste, was Kunden bemerken, wenn sie die E-Mail zum Verlassen des Einkaufswagens erhalten, ist das Betreff, und eine überraschende 64% der Benutzer entscheiden, ob sie eine E-Mail öffnen allein darauf basierend. Was ziemlich knifflig werden kann. 

Scheuen Sie sich nicht, mit der Betreffzeile kreativ zu sein, denn sie muss aufregend oder faszinierend genug sein, um die E-Mail-Empfänger dazu zu bringen, die E-Mail zu öffnen und sich durchzuklicken. Und wenn Sie im Meer von E-Mails im Posteingang von jemandem auffallen möchten, müssen Sie den Text sofort aufmerksamkeitsstark gestalten. Sie können sogar versuchen, bei Ihren Kunden Emotionen zu wecken, indem Sie unbeschwerte und humorvolle Betreffzeilen entwerfen, die Angst vor dem Verpassen wecken, oder sogar Zeilen, die ein Gefühl der Aufregung hervorrufen – alles, was die Kunden dazu bringt, weiterzulesen. 

Und wenn Sie E-Mails in Serie versenden, stellen Sie sicher, dass die Kunden nicht mehrere Erinnerungen mit derselben Betreffzeile erhalten; zumindest erstellen 4 separate für jede Phase der Warenkorbabbruch-E-Mail Kampagne. Nehmen Sie sich also Zeit, um eine überzeugende Betreffzeile zu erstellen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

🛍️ Erinnere Käufer interaktiv daran, was sie zurückgelassen haben

Nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit zum Nachdenken – nehmen Sie an, Sie wären einen Schaufensterbummel gegangen und hätten sich eine Weile in einem Geschäft umgesehen, überlegten, ein Produkt zu kaufen, mussten aber gehen, ohne es zu kaufen. Es sei denn, dieses Produkt ist Ihnen WIRKLICH ins Auge gefallen oder ist eins absolut Notwendigkeit Können Sie sich nach ein paar Stunden oder am Ende des Tages an das Produkt erinnern? Kein Recht?

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Das Gleiche gilt für Online-Käufer, die ihren Warenkorb auf Ihrer E-Commerce- oder Unternehmenswebsite verlassen. Eine Möglichkeit, die verlorenen Kunden dazu zu bringen, in Ihr Geschäft zurückzukehren und Maßnahmen zu ergreifen, besteht darin enthalten exklusive Bilder der Artikel die sie in ihren Einkaufswagen zurückgelassen haben, als zentralen Teil Ihrer E-Mail zum Verlassen des Einkaufswagens. Es fügt ein kreatives visuelles Element hinzu, das Ihre Kunden sofort an ihre fast gekauften Waren erinnert. Es wird noch besser, wenn Sie dynamische, ansprechende Grafiken einfügen können, wenn der verlassene Einkaufswagen mehr als einen Artikel enthielt. 

Denken Sie auch daran, weitere Details zu den Produkten im Einkaufswagen anzugeben, z. B. Preise, Größen, verfügbare Farben, Lieferkosten und mehr, um Käufern bei ihrer endgültigen Kaufentscheidung zu helfen.

✍️ Schreiben Sie eine überzeugende E-Mail-Kopie, die sofort Aufmerksamkeit erregt

Wie bereits erwähnt, müssen Sie bedenken, dass Ihre Warenkorbabbruch-E-Mail in einem Meer von Hunderten von E-Mails im Posteingang Ihres Kunden landen wird. Also, selbst wenn die Betreffzeile sie dazu bringt, Ihre E-Mail zu öffnen, der Inhalt darin MUSS packend genug sein dass der Käufer bis zum Ende liest und handelt. 

Der beste Weg, um Ihre Benutzer dazu zu bringen, sich mit Ihren E-Mail-Inhalten verbunden zu fühlen, besteht darin, sie so zu personalisieren, dass sie dem Kunden mitteilen, dass die E-Mail speziell für ihn geschrieben wurde, weil Sie möchten, dass er seinen Kauf abschließt. Dies liegt daran, dass Benutzer in unterschiedlichen Kundenlebenszyklen ihren Warenkorb möglicherweise aus unterschiedlichen Gründen verlassen haben. Und es wäre nicht richtig, Erstabbrechern die gleiche E-Mail zu schicken wie Wiederholungsabbrechern. Daher wäre eine gute Strategie hier, zu versuchen, Ihre E-Mail-Kopie personalisiert, ansprechend und dialogorientiert zu halten. 

Auch hier gilt: Wenn Sie eine Reihe von E-Mails versenden, denken Sie daran, den Inhalt jeder einzelnen E-Mail beizubehalten und dennoch alle wichtigen Informationen zu enthalten. Auf diese Weise werden die E-Mails viel effektiver sein, um Ihre Benutzer zu beschäftigen und sie zu ihren verlassenen Warenkörben zurückzubringen.

🚨 Verwenden Sie FOMO-Marketingtaktiken und soziale Beweise, um Dringlichkeit zu schaffen

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Eine weitere Strategie, die Sie in Ihren E-Mails verwenden können, besteht darin, mithilfe von ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen FOMO-Marketing-Taktiken. Machen Sie potenzielle Kunden darauf aufmerksam, dass die Produkte, die zuvor in ihren Warenkorb gelegt wurden, aufgrund der Beliebtheit ausverkauft sind und dass sie möglicherweise ihre Chance verlieren, sie zu ergattern, wenn sie nicht sofort handeln. Sie können auch eine große Wirkung erzielen, indem Sie den Kunden mitteilen, dass die Artikel in ihrem Warenkorb speziell für sie reserviert wurden, jedoch nur für eine begrenzte Zeit. 

Eine weitere effektive und bewährte Strategie, mit der Sie die Chancen erhöhen können, mehr Verkäufe aus Ihren abgebrochenen Warenkorb-E-Mails zu generieren, ist die Einbeziehung Social Proof durch Kurzrezensionen und Bewertungen von echten Benutzern. Wenn sie feststellen, dass die zurückgelassenen Waren oder Dienstleistungen bei anderen Kunden beliebt und von hoher Qualität sind, werden die Abbrecher mit Sicherheit zurückkehren, um den Kauf abzuschließen, aus Angst, etwas zu verpassen. 

🎁 Überzeugen Sie Benutzer mit einem unwiderstehlichen Anreiz, Maßnahmen zu ergreifen

Wie Sie unschwer erkennen können, bietet das Angebot exklusiver Incentives immer eine erfolgreiche Strategie, um verlorene Kunden zu gewinnen und zurückzuholen. Die Frage bleibt jedoch – wann sollte man solche Sonderangebote hinzufügen? 

Unsere Empfehlung in diesem Fall ist, dass Sie, wenn Sie bereits zwei oder mehr E-Mails mit abgebrochenen Warenkörben ohne Antwort von Käufern gesendet haben, erst dann ein Sonderangebot austeilen sollten, dem Kunden einfach nicht widerstehen können. Dies sollte bei Ihrem letzten Versuch, Kunden zurückzugewinnen, hinzugefügt werden.

Unter all den verschiedenen Arten von Anreizen, aus denen Sie wählen können, sind: 

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

🎯 Rabattgutscheine

🎯 Kostenloser Versand

🎯 Kostenlose Geschenke

🎯 Geld-zurück-Garantie

🎯 Treueprogramm-Incentives

🏆 Ende mit einem unverzichtbaren und ansprechenden Call-to-Action-Button

Und schließlich der wichtigste Teil Ihrer Warenkorbabbruch-E-Mail – der Call-to-Action-Button oder CTA. Keine der anderen Strategien würde funktionieren, wenn Sie sie nicht einbeziehen ein CTA, dem die Kunden folgen können, um zu ihrem Warenkorb oder direkt zur Checkout-Seite Ihres E-Commerce-Shops zurückzukehren. 

Für Best Practices, nicht formulieren die CTAs mit Wörtern wie „kaufen“. Gestalten Sie stattdessen die Call-to-Action-Buttons interessant oder ansprechend und bitten Sie die Käufer, ihren Einkauf abzuschließen oder einfach zu dem zurückzukehren, was sie verlassen haben. 

Der richtige Zeitpunkt, um die erste E-Mail zum Verlassen des Warenkorbs zu senden

Das wären nun unsere Top 7 Best Practices, die Sie befolgen sollten, wenn Sie die beste E-Mail zum Verlassen des Warenkorbs erstellen, um verlorene Kunden zurückzugewinnen. Aber wir sind noch nicht am Ende unseres Leitfadens. 

Sie fragen sich vielleicht, warum wir erwähnt haben, dass die erste E-Mail genau nach einer Stunde gesendet wird und warum nicht früher oder am nächsten Tag nach dem Verlassen des Einkaufswagens. Nun, wir haben einige bewährte Statistiken, die wir hier hinzufügen können, um genau das zu beantworten. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Erreichen von Kunden mit Erinnerungen: 

🎯 In weniger als einer Stunde führt dies zu einer durchschnittlichen 3%-Konvertierung.

🎯 Eine Stunde später sorgt mindestens eine durchschnittliche 6,31 TP2T-Konvertierung.

🎯 Einen Tag später senkt sich der Durchschnitt auf eine Conversion-Rate von 2,51 TP2T.

Erfolgreiche E-Mail-Beispiele zur Steigerung von Umsatz und Umsatz

Mit den Best Practices und Strategien auf Lager, schauen wir uns nun einige E-Mail-Beispiele für verlassene Warenkörbe an, die erwiesenermaßen den Umsatz renommierter Marken steigern. Wir haben 5 Beispiele gefunden, die nicht nur den oben genannten Strategien gefolgt sind, sondern auch in ihrer Formatierung sehr einzigartig sind. 

💌  Google-Store 

Beginnen wir diese Liste mit einem großartigen E-Mail-Beispiel für abgebrochene Warenkörbe von Google, das alle Elemente enthält, die erforderlich sind, um Kunden zurückzugewinnen. Es zeichnet sich durch brillante Farben, einprägsame Texte, klare und detaillierte Informationen über das im Warenkorb verbleibende Produkt und einen unumgänglichen Call-to-Action-Button aus. Aber nicht nur das, es schafft durch das hochkreative Verfassen von Texten erfolgreich ein Gefühl der Dringlichkeit und bringt auch einen Anreiz, indem es die Kunden wissen lässt, dass sie für alle Einkäufe kostenlosen Versand erhalten. 

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Quelle: HubSpot

💌 Adidas

Als nächstes haben wir ein Beispiel von Adidas. Sagen Sie uns, was ist Ihnen beim Verfassen von E-Mail-Texten als erstes aufgefallen? Die fettgedruckte Überschrift – „Ist Ihr WLAN in Ordnung?“ Wir sind uns sicher. Es macht Ihre E-Mail-Kopie nicht nur sehr ansprechend und interessant, sondern fügt auch soziale Beweise mit auffälligen Bewertungen und Rezensionen hinzu. 

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Quelle: Growcode

💌 Markt gedeihen 

Hier ist ein perfektes E-Mail-Beispiel für aufgegebene Warenkörbe des Unternehmens: Markt gedeihen, das seine E-Mail-Kopie kurz und minimalistisch hält. Es sagt potenziellen Kunden jedoch genau, wie viel sie sparen, wenn sie bei der Marke im Vergleich zu anderen kaufen. Außerdem werden grüne Call-to-Action-Buttons angezeigt, die automatisch einen auffälligen Kontrast zum ansonsten neutralen oder weißen Hintergrund hervorrufen. Sie bieten auch einen Gutscheincode an, der den Kunden den letzten Anstoß gibt, zum Warenkorb zurückzukehren und den Kauf abzuschließen.

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Quelle: Moosend

💌 Puma 

Das Beispiel für die Warenkorbabbruch-E-Mail, die wir haben Puma, hingegen ist sehr einzigartig und zeigt das brillante Design und die auffälligen Farben, die den Lesern sofort ins Auge fallen. Der farbliche Kontrast des Call-to-Action-Buttons hebt sich vom Hintergrund ab. Es gibt den Benutzern auch einen sanften Schubs der Dringlichkeit, indem es ihnen sagt, dass die zurückgelassenen Produkte nicht lange bleiben werden.

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Quelle: HubSpot

💌 Kasper

Und um die Liste zu beenden, haben wir Casper, der seinen potenziellen Kunden mit der spielerisch humorvollen Überschrift „Komm zurück ins Bett'. Es unterscheidet die E-Mail sofort von allen anderen, die wir bisher gesehen haben, und von den anderen, die von Mitbewerbern der Marke versendet werden. Es verwendet auch ein minimalistisches Design, einen starken sozialen Beweis und ansprechende Call-to-Action-Schaltflächen.

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Quelle: Wirklich gute E-Mails

Bringen Sie Kunden zurück und steigern Sie Ihre Konversionsraten sofort

Und damit möchten wir unsere vollständige Anleitung zur Vorgehensweise abschließen Kunden zurückgewinnen mit den besten Warenkorbabbruch-E-Mails. Wir hoffen, dass dieser Blog Ihnen eine Hilfe war. Lassen Sie uns wissen, ob Sie eine unserer vorgeschlagenen Strategien verwenden oder ob Sie andere haben, von denen wir lernen könnten; Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren und mit uns in Kontakt zu treten.

E-Mails zum Verlassen des Einkaufswagens

Weitere nützliche Anleitungen, die neuesten Nachrichten oder mehr finden Sie unter abonniere unseren Blog. Vergiss nicht treten Sie unserer freundlichen Facebook-Community bei, und verbinden Sie sich mit anderen E-Commerce-Geschäftsinhabern, Vermarktern oder WordPress-Enthusiasten, genau wie Sie!

Tasnien

Tasnien

Teilen Sie diese Geschichte

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Auf pinterest teilen
Auf whatsapp teilen